Darum ist die Kirche
im sozialen Bereich aktiv:


Wir sind ausgebildete Fachpersonen aus den Bereichen:

Sozialarbeit, Sozialdiakonie, und Seelsorge

Wir arbeiten mit öffentlichen und privaten Institutionen zusammen.
Diakonie ist soziales Handeln aus dem
Evangelium im Kontext von Kirche und
Gesellschaft.

Die Gleichwertigkeit und Würde jedes
Menschen fordern und fördern ein
solidarisches Miteinander.